WerbungWerbungWerbung
 
Heute, am 14. Mai nach julianischem Kalender ist der Gedenktag des heiligen Isidor von Chiros. Er war Soldat, stammte aus Alexandrien und erlitt unter Kaiser Decius um 250 n. Chr. den Märtyrertod. Isidor weigerte sich, den heidnischen Göttern zu opfern und wurde aufgrund seines Gebetes zu Christus angeklagt. So heißt es im byzantinischen Troparion: "In deiner Kraft hat er die Tyrannen besiegt und die ohnmächtige Gewalt der Dämonen gebrochen. Durch seine Fürbitte, Christus, Gott, rette unsere Seelen"
 
weiterführender Link: www.katholisch-orthodoxe-freundschaft.de
Kontakt-Email: ludwig@katholisch-orthodoxe-freundschaft.de
 
hochgeladen von:
www.katholisch-orthodoxe-freundschaft.de
am: 27.05.2009
um: 09:08:12
4316 mal angezeigt
KOF-BILD zum 27. Mai - Isidor von Chiros
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!