WerbungWerbungWerbung
 
Am 08. Juli ist der Gedenktag der heiligen Frankenapostel Kilian, Kolonat und Totnan. Diese Irischen Mönche christianisierten die Gebiete um Würzburg und erlitten dort um das Jahr 689 den Märtyrertod. In der ersten Juliwoche sind die drei Häupter im Dom aufgebahrt und täglich werden dort zwei Pontifikalämter für die Wallfahrer zelebriert. Auch in der griechisch-orthodoxen Kapelle von Würzburg sind die drei Märtyrer in einem Fresko zu finden:

Links sieht man den Bischof Kilian, daneben den Priester Kolonat und den Diakon Totnan, die von Christus den Segen bekommen.
 
weiterführender Link: www.katholisch-orthodoxe-freundschaft.de
Kontakt-Email: ludwig@k-o-f.de
 
hochgeladen von:
www.katholisch-orthodoxe-freundschaft.de
am: 08.07.2009
um: 12:17:02
4109 mal angezeigt
Frankenapostel als griechisch-orthodoxes Fresko
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!
 
 
 
 
Werbung