WerbungWerbungWerbung
 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


War nun 1 Woche in Urlaub mit Freunden und Familie.

Habe mein Tal durchwandern können, was in der Alltagshektik gar nicht geht.

Habe auch gemerkt, daß gar nicht so viel da ist (in mir), wenn Arbeit und Internet weg sind.

Habe gemerkt, daß man mit zuviel Äußerlichem und Virtuellem sich betrügen kann und den Kontakt zum eigenen Herzen verliert.

Freude oder Traurigkeit, Liebe oder Schmerz, all das "muß“ man nicht mehr spüren.

Werde mich daher mal raushalten aus den "Tagesgeschäften" (= Mitverfolgung der neuen Beiträge + kommentieren)

es gibt aus den 1 3/4 Jahren soviel Kommentare von mir, daß daraus mein "Wasserzeichen" zu erkennen ist.

Werde selbstverst. jeden Mittag mein Gesätz beten (ohne das extra zu kommentieren) und ebenso selbstverst. wie wwjd Euch im Herzen mittragen (siehe link)

Werde Montags 20 Uhr für 3 Gesätze immer DA sein, PN läuft selbstverst. weiter.

gewidmet all den Lieben, mit denen ich hier im Gebet verbunden bin und bleiben werde und die tapfer ihr Kreuz tragen im Glauben an den Auferstandenen und unter dem Schutzmantel der Gottesmutter Maria.

nach alter Manier ein altes Lied, das ich mal vor 35 Jahren auf Kassette aufgenommen hab :-)

+++
 
weiterführender Link: www.kathtube.com/player.php?id=11667
 
hochgeladen von:
kreuz
am: 31.08.2009
um: 12:39:33
3134 mal angezeigt
von Herzen
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!