WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Am 1. Juli 1934 wurde Fritz Gerlich nach schwerer Folter im KZ Dachau erschossen. Aus seinem katholischen Glauben genährt war er einer der mutigsten und profiliertesten Gegner der nationalsozialistischen Bewegung.
Als "Journalist gegen Hitler" sprach er wahrlich Klartext!
hören sie dazu Weihbischof Dr. Andreas Laun

Buch: Ovidio Dallera und Ilsemaire Brandmair, Tödliche Schlagzeilen, Fritz Gerlich, ein Journalist gegen Hitler. Verlag Sankt Michaelsbund2009
ISBN 978-3-939905-44-8
 
weiterführender Link: www.kath.net/detail.php?id=24782
 
hochgeladen von:
Rubens Rübenlese
am: 02.12.2009
um: 22:27:49
5126 mal angezeigt
Dauer: 4:16
Der Gerade Weg- Fritz Gerlich, ein Journalist gegen Hitler
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!