WerbungWerbung 
 
Am 25. Januar erinnert die Kirche an die Bekehrung des hl. Paulus als einen Wendepunkt im Leben der jungen Kirche, als aus dem Christenverfolger Saulus der Völkerapostel Paulus wurde. Das Fest sollte uns besonders beschäftigen, weil es auch heute Verfolgungen in vielen Teilen der Welt gibt, wie sie Jesus seinen Jüngern voraussagte. Seien wir uns dessen bewusst, dass sich auch heute Verfolger bekehren können und beten wir um diese Gnade für die Verfolger. -- Ein Beitrag des Kirchenhistorikers Rudolf Grulich
 
weiterführender Link: http://www.kirche-in-not.de/kirchengeschichte/2014/01-24-fest-pauli-bekehrung-am-25-januar-rudolf-grulich
Kontakt-Email: presse@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
KIRCHE IN NOT Deutschland
am: 25.01.2010
um: 11:27:07
5175 mal angezeigt
25. Januar: Fest Pauli Bekehrung
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!