WerbungWerbungWerbung
 
Engelmar Unzeitig (1911-1945)- Missionär von Mariahill,Ordenspriester und Märtyrer,genannt Engel der Liebe in der Hölle von KZL Dachau, Entscheidet sich freiwliig 1945 u. A. zusammen mit dem Polen Stefan Frelichowski die Sterbesakramente den Typhuskranken zu spenden und Beichte abzunehmen, was für Ihn den freiwilligen Tod bedeutete. Gestorben an Typhus im März 1945 2 Monate vor der Befreiung vom KZL Dachau
 
weiterführender Link: www.youtube.com/watch?v=m-qhs3jELcc
 
hochgeladen von:
723Mac
am: 30.04.2010
um: 23:16:00
4146 mal angezeigt
Zum 65. Jahrestag von der Befreiung von KZL Dachau
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!