WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Hallo

Ich war von 24.04.10 drei Wochen in Israel.
Ich bin 4 Tage lang von Nazaret nach Tabgha (Hepathegon) gelaufen.
Am Anfang seht ihr Nazaret, dann Kana, die Hörner von Hittim, das Taubental, den Berg Arbel, und dann die Fruchtbare Gegend am See Genesaret.
Ich wohnte 5 1/2 Tage am See in Tabgha vor dem die Fischgründe des Petrus & co lagen, da aus den 7 Quellen (Hepathegon bedeutet Siebenquell)ganzjährig warmes Wasser kommt.Ihr seht die Fischer die auch heute noch hier fischen.
Ich wanderte in diesen Tagen am See nach Kafarnaum, Betsaida, und zur Kirche der Seligpreisungen. Die Höhle ist die Eremos Höhle in der vielleicht Jesus seine Zeit mit dem Vater verbrachte.
Die halbrunde Bucht ist die Bucht in der die Seepredigt vermutet wird.

Die tägliche Deutsche Messe war in der Kirche der Brotvermehrung oder in Dalmanuta direkt am See.

Genießt die Landschaft und die Musik ...
 
 
hochgeladen von:
tannenbaum38
am: 04.07.2010
um: 17:18:28
5684 mal angezeigt
Dauer: 28:48
Gelobtes Land - Jesus trail und mehrere Tage am See Genesaret
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!