WerbungWerbungWerbung
 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


Für Susanne – Gebet aus Anlass einer Novene

Beten wir um die Fürsprache der „Therese Neumann“, deren Seligsprechungsprozess der Regensburger Bischof Dr. Müller am 13.02.2005 in Konnersreuth eröffnete.
Resl: „Der liebe Heiland hilft, dass alles recht wird. Halten wir jederzeit, wenn es auch schwer ist, treu zu ihm“. „Beten wir füreinander“.
Gebet aus Anlass einer Novene

Dreifaltiger Gott, du hast deine treue Dienerin Therese Neumann mit außerordentlichen Gnaden beschenkt. Lass uns mit ihr die Geheimnisse des Lebens, des Leidens und der Auferstehung Jesu Christi ehrfürchtig betrachten. Gib uns Tapferkeit und Mut, die Wahrheiten unseres heiligen Glaubens vor aller Welt zu bezeugen, und lass uns leben aus der Kraft des eucharistischen Sakramentes. Schenke uns zahlreiche Priesterberufe und steh den Geweihten bei, dass sie dir in Starkmut und Treue dienen. Gewähre unseren Familien Frieden und Einheit, gib der Jugend den Geist der Gottesfurcht und Reinheit. Wir bitten dich auch für alle Irrgläubigen und Sünder, dass sie sich bekehren, und sei den Seelen der Verstorbenen gnädig und barmherzig. Erhöre unser Gebet und gewähre uns auf die Fürbitte der Dienerin Gottes Therese Neuman die Gnade …, um die wir dich innig anflehen. Durch Christus, unseren Herrn. Amen.

Therese wird seit ihrem Tod verehrt, ihr Leben war eindeutig tugendhaft und angesichts der vielen Wunder, die bei Therese während ihres Lebens aber auch nach ihrem Tod aufgetreten sind, wünschen unzählig viele Menschen, daß ihre Heiligkeit von der Kirche autorisiert wird. Allein im Pfarrhaus von Konnersreuth liegen über vierzigtausend Anträge aus aller Welt für die Einleitung eines Seligsprechungsprozesses vor.
Therese Neumann überzeugte zahlreiche Menschen verschiedenster Konfessionen und Völker durch ihre tugendhafte Lebensführung und ihren Wunsch, in allem Gott zu dienen. Auch nach ihrem Tod hält die Verehrung ihrer Person an. Viele versuchen bei Zeitzeugen bzw. in der Literatur über ihr Wesen, ihre Botschaften und ihr geistliches Erbe zu erfahren. Zahlreiche Gläubige besuchen ihr Grab und wenden sich in ihren Anliegen an sie mit der Bitte um Fürsprache bei Gott. Angesichts ihrer Tugendhaftigkeit, Gotterfülltheit sowie der vielen Wunder, die bei Therese während ihres Lebens aber auch nach ihrem Tod aufgetreten sind, äußerten tausende Menschen den Wunsch, daß ihre Heiligkeit von der Kirche autorisiert werde. Nachdem die zuständigen Vertreter der Katholischen Kirche, die Bischöfe der bayerischen Kirchenprovinz, die Eröffnung der Causa befürwortet hatten und auch die römische Kongregation für Selig- und Heiligsprechungen das Nihil obstat erteilt hatte, gab der Regensburger Bischof Dr. Müller am 13.02.2005 in Konnersreuth die Eröffnung des Seligsprechungsprozesses für Therese Neumann bekannt. Ferner erklärte er, daß er allen, die zum Grabe der Dienerin Gottes Therese Neumann pilgern, reiche Gnaden und den Trost des Heiligen Geistes erbitte. Er begleite ihre Gebete mit seinem bischöflichen Segen.

An jedem 18. des Monats (ist der 18. ein Sonntag, ist es Samstag, der 17.) findet eine Abendmesse mit Predigt und Lichterprozession statt (Oktober bis März um 19:00 Uhr, April bis August um 20:00 Uhr).

Der nächste Gebetstag ist Montag, 18. Oktober 2010:
19:00 Uhr Messe. Hauptzelebrant und Prediger: Msgr. Dr. Johann Tauer, Kürn;
anschl. Lichterprozession zum Grab der Therese Neumann und Gebet um ihre Seligsprechung.

Gebetserhörungen und Gebetsanliegen, die der Fürsprache Therese Neumanns zugeschrieben bzw. anvertraut werden, berichte man ausführlich und wahrheitsgetreu an den Leiter der Abteilung für Selig- und Heiligsprechungsprozesse H. H. Domvikar Georg Schwager, Schwarze-Bären-Str. 2, 93047 Regensburg oder ann das Kath. Pfarramt, Kirchplatz 3, 95692 Konnersreuth.
Spenden zur Förderung des Seligsprechungsprozesses können eingezahlt werden auf das Konto: 201 142 763 BLZ 750 903 00, Ligabank Regensburg.
Für jede Spende ein herzliches Vergelt`s Gott!
 
weiterführender Link: www.therese-neumann.de/5.html
 
hochgeladen von:
loveshalom
am: 10.10.2010
um: 13:36:34
5371 mal angezeigt
Für besondere Anliegen - Gebet aus Anlass einer Novene
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!