WerbungWerbungWerbung
 
Während seines Besuchs in der Türkei hat Bundespräsident Christian Wulff auch die Situation der christlichen Minderheit im Land angesprochen.

Über die Auswirkungen der Rede des Bundespräsidenten auf die Zukunft der Christen in der Türkei und über deren aktuelle Lage sprachen wir mit dem protestantischen Pastor Wolfgang Häde aus der nahe Istanbul gelegenen Stadt Izmit.

Pastor Häde ist Autor des Buchs “Mein Schwager - ein Märtyrer”, erschienen im Neufeld-Verlag. Das Interview führte Volker Niggewöhner.
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/aktuelle-meldungen/2010/10-26-christen-in-der-tuerkei-die-gesetzeslage-ist-besser-als-die-gesellschaftliche-realitaet-inte
Kontakt-Email: presse@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 26.10.2010
um: 15:49:12
2935 mal angezeigt
Christen in der Türkei: “Es gibt immer noch Schikanen”
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!