WerbungWerbungWerbung
 
Der “Arabische Frühling” geht in eine neue Phase. In Ägypten überschatten Unruhen und Repressionen von Militär, Geheimdienst und Polizei die Vorbereitungen auf die Parlamentswahlen, die am 28. November beginnen sollen. Wohin steuert Ägypten? Das fragten wir den Seelsorger der deutschsprachigen Katholiken im Nahen Osten, Msgr. Joachim Schroedel
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/tag/joachim-schroedel
Kontakt-Email: niggewoehner@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 14.11.2011
um: 12:05:53
2788 mal angezeigt
Nach der "Arabellion": Wohin steuert Ägypten?
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!