WerbungWerbung 

Lade Video...

 
Am Abend des 28. Mai 2008 verstarb auf einem Heimatbesuch in Zürich ganz plötzlich der Jesuit und Medienschaffende in Osttimor, P. Ruedi Hofmann SJ. Er wurde 70 Jahre alt. Bevor er 2000 nach Osttimor ging, wirkte er seit 1981 in Yogyakarta/Indonesien, wo er ein Institut für Aus- und Weiterbildung für Journalisten ins Leben rief. Er nutzte die Medienarbeit, um ein Verständnis für die eigene Kultur und Geschichte, aber auch für Toleranz und Frieden besonders unter der jungen Bevölkerung zu fördern. Den Freunden von KIRCHE IN NOT war er bekannt durch seine Auftritte in unseren Radiosendungen, wo er u.a. über die Lage in Osttimor nach den schweren Unruhen 2006. Im gleichen Jahr war er auch Gast des 2. internationalen Kongresses "Treffpunkt Weltkirche". Hier ein kurzer Ausschnitt vom Podium "Asien und Ozeanien - Christen zwischen Aufbruch und Bedrängnis".
 
weiterführender Link: www.osttimor.org/1_Unser_Verein.html
Kontakt-Email: niggewoehner@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
KIRCHE IN NOT Deutschland
am: 10.01.2012
um: 08:42:16
3253 mal angezeigt
Dauer: 2:52
In memoriam P. Ruedi Hofmann SJ
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!