Jede Feier der Eucharistie endet, in den Worten des lateinischen ..." /> Jede Feier der Eucharistie endet, in den Worten des lateinischen ..." />
WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


P. Prof. Karl Wallner OCist über die Sendung der Christen heute. Vom KIRCHE IN NOT-Kongress "Treffpunkt Weltkirche 2011".

Jede Feier der Eucharistie endet, in den Worten des lateinischen Messtextes, mit dem „Ite, missa est!" -- „Geht, es ist jetzt Aussendung!" Die Gläubigen werden hinausgesandt in die Welt. Doch viele Christen kommen heute ihrem Sendungsauftrag nicht mehr nach, teils aus religiöser Gleichgültigkeit, teils aus Bekenntnisscheu. Dagegen hilft nur eine neue „geistliche Sportlichkeit" und „heilige Unverschämtheit", so Pater Karl Wallner bei einem Vortrag beim Kongress „Treffpunkt Weltkirche" von KIRCHE IN NOT im Jahr 2011.

Dieses Video können Sie in voller Länge unentgeltlich bestellen bei:

KIRCHE IN NOT
Lorenzonistraße 62
81545 München
Telefon: +49 89 - 64 24 888-0
Fax: +49 89 - 64 24 888-50
info@kirche-in-not.de
www.kirche-in-not.de
https://www.facebook.com/KircheInNot.de

Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende:

LIGA Bank München
Konto-Nr.: 2152002
BLZ: 75090300
Verwendungszweck: Medienapostolat
International:
Bank Identifier Code (BIC):
GENODEF1M05
interBank-AccNr (IBAN): DE63 7509 0300 0002 1520 02

Vergelt's Gott!
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/app/mediathek/play/sItem/0070001136
Kontakt-Email: niggewoehner@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 30.07.2012
um: 20:54:34
4057 mal angezeigt
Dauer: 17:25
Pater Karl Wallner: Ite! Geht hinaus in die Welt!
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!