WerbungWerbungWerbung
 
Aufnahme von der KIRCHE IN NOT-Wallfahrt nach Slowenien und Kroatien (07.06.2012).

Der größte, bekannteste und vor allem am meisten besuchten Wallfahrtsort der Kroaten ist Marija Bistrica, 40 Kilometer von der kroatischen Hauptstadt Zagreb entfernt. Dort wird eine Statue der Gottesmutter mit dem Jesuskind im Arm verehrt, die aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts stammt.
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/kirchengeschichte/2012/07-25-marija-bistrica-nationalheiligtum-der-kroaten
Kontakt-Email: niggewoehner@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 07.10.2012
um: 18:56:58
3287 mal angezeigt
Fronleichnamsprozession in Marija Bistrica
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!