WerbungWerbungWerbung
 
Welche Lebensform kann dem geistlichen Wachstum besser dienen? Beim Zölibat ist es EIN Mensch, der sich zum "Schlüsselerlebnis" durchringen muss, um die zärtliche Liebe Gottes zu erahnen und bei der Josefsehe sind es ZWEI, die sich auf ihrem Weg immer wieder gegenseitig bestärken; vorausgesetzt, beide haben das "Schlüsselerlebnis" bereits vor der Eheschließung als Lebenselixier empfangen. Die geistliche Elternschaft wird dann zum grenzenlosen Segen für die Menschheit ...
 
weiterführender Link: www.kathtube.com/player.php?id=18883
 
hochgeladen von:
gebsy
am: 10.03.2013
um: 08:17:22
3870 mal angezeigt
Zölibat oder Josefsehe
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!