WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Dieser Film dokumentiert das Leben und Martyrium von Ghassibe Kayrouz, einem jungen Seminaristen im Libanon. Der Film zeigt seine Familie, die die außergewöhnliche Geschichte seines Lebens, seines Glaubens und seines Martyriums erzählt. Ghassibe fällt islamischen Fundamentalisten zum Opfer. Auf geheimnisvolle Weise hat er sein Schicksal vorhergesehen und deshalb sein Testament geschrieben. Außergewöhnlich ist, dass Ghassibes Familie die Täter kennt und dennoch zur Versöhnung mit den Anhängern des Islam aufruft. Diese Haltung bekräftigt sich im Interview mit Frère Roger von Taizé, der Ghassibes Geschichte als mächtiges Symbol für die Versöhnung sieht (2000).

Sie können diesen Film in hoher Qualität unentgeltlich auf DVD bestellen bei:

KIRCHE IN NOT
Lorenzonistraße 62
81545 München
Telefon: +49 89 - 64 24 888-0
Fax: +49 89 - 64 24 888-50
info@kirche-in-not.de
www.kirche-in-not.de
https://www.facebook.com/KircheInNot.de

Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende:

LIGA Bank München
Konto-Nr.: 2152002
BLZ: 75090300
Verwendungszweck: Medienapostolat
International:
Bank Identifier Code (BIC):
GENODEF1M05
interBank-AccNr (IBAN): DE63 7509 0300 0002 1520 02

Vergelt's Gott!
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/aktuelle-meldungen/2012/08-16-christen-im-libanon-muessen-vereinter-sein-interview-patriarch-boutros-rai
Kontakt-Email: niggewoehner@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 16.04.2013
um: 22:42:21
1761 mal angezeigt
Dauer: 22:00
Libanon: Das Testament des Ghassibe Kayrouz
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!