WerbungWerbungWerbung
 
1996 hatte Papst Johannes Paul II. zum ersten Mal Slowenien besucht. Damals war er in der Hauptstadt Laibach (Ljubljana) und im Marienwallfahrtsort Brezje gewesen, ein zweites Mal kam er am 19. September 1999 für einen Tag nach Maribor (Marburg an der Drau), um die erste Seligsprechung eines Slowenen vorzunehmen: Bischof Anton Martin Slom?ek. Dieser Selige war es, der den Bischofssitz seiner Diözese Lavant ins untersteirische Marburg an der Drau verlegte. Hier starb er 1862 im Ruf der Heiligkeit. Der seit 1926 eingeleitete Seligsprechungsprozess wurde am 3. Juli 1998 abgeschlossen ...
 
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 26.04.2008
um: 13:08:30
4257 mal angezeigt
Bischof Anton Martin Slom?ek - Seelsorger und Volksbildner in Slowenien
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!