WerbungWerbungWerbung
 
Der Ehebund gilt für das ganze Leben. Der Weg zur Ehe und durch die Ehejahre kann aber beschwerlich sein. Der aus dem Allgäu stammende katholische Priester Erich Maria Fink, der seit 2000 als Pfarrer in der russischen Stadt Beresniki im Ural tätig ist, zeigt auf, welche Rolle Gott für die christliche Ehe spielt und wie der Bund fürs Leben gelingt. Die Fragen stellte der TV-Journalist Michael Ragg in der von KIRCHE IN NOT produzierten Fernsehreihe „Spirit – Leben mit Stil“.

Bei „Kirche in Not“ ist das Interview mit Pfarrer Erich Maria Fink als DVD (Spirit 66) unentgeltlich erhältlich: Telefon 0 89 / 64 24 888 - 0, Fax: 0 89 / 64 24 888 - 50 oder per E-Mail: info@kirche-in-not.de.

Foto: Pilgeramt in der Basilika von Kevelaer mit Pater Hermann-Josef Hubka (geistlicher Assistent von KIRCHE IN NOT Deutschland), Erich Maria Fink (Pfarrer in Beresniki / Russland) und Domkapitular Dechant Rolf Lohmann (Rektor der Wallfahrt in Kevelaer, v.l.).
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/files/2008/11/spirit-leben-mit-stil-alle-sendungen-bestellliste.pdf
Kontakt-Email: niggewoehner@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 02.12.2013
um: 15:19:32
4027 mal angezeigt
Pfarrer Erich Maria Fink: Ehe und Familie christlich gestalten
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!
 
 
 
 
Werbung