WerbungWerbungWerbung
 
Herzliche Einladung zu Begegnungstagen vom 4. bis 6. Mai 2016 im beliebten Wallfahrtsort Altötting. Wir freuen uns, bei diesen Tagen als besonderen Ehrengast aus Rom den Präsidenten der päpstlichen Stiftung KIRCHE IN NOT und Großpönitentiar der Apostolischen Pönitentiarie, S. Em. Mauro Kardinal Piacenza begrüßen zu dürfen. Er wird am Hochfest Christi Himmelfahrt den Pontifikalgottesdienst mit uns feiern und einen Vortrag halten zum Thema „Warum die Beichte das wichtigste Sakrament für die Neuevangelisierung ist“. Darüber hinaus erwarten Sie weitere spannende Vorträge und Gespräche – unter anderem mit dem Vorstandsvorsitzenden der deutschen Sektion von KIRCHE IN NOT, S. E. Bischof Dr. Gregor Maria Hanke OSB – sowie ein reichhaltiges religiöses Programm, mit dem wir uns neu im Glauben bestärken lassen wollen.
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/was-wir-tun/projektarten/projektarten-ausbildung
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 14.04.2016
um: 11:57:03
913 mal angezeigt
KIRCHE IN NOT-Begegnungstage in Altötting mit Kardinal Piacenza (4.-6. Mai)
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!