WerbungWerbungWerbung
 
PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. SEPTEMBER 2016 AN MIRJANA

„Liebe Kinder! Durch den Willen meines Sohnes und meiner mütterlichen Liebe komme ich zu euch, meinen Kindern, vor allem zu denjenigen, die die Liebe meines Sohnes noch nicht kennengelernt haben. Ich komme zu euch, die ihr an mich denkt, die ihr mich anruft. Euch gebe ich meine mütterliche Liebe und bringe den Segen meines Sohnes. Habt ihr reine und offene Herzen? Seht ihr die Gaben und die Zeichen meiner Anwesenheit und Liebe? Meine Kinder, lasst euch in eurem irdischen Leben durch mein Vorbild leiten. Mein Leben war Schmerz, Schweigen und unermesslicher Glaube und Vertrauen in den himmlischen Vater. Nichts ist zufällig, weder Schmerz, weder Freude, weder Leid, weder Liebe. Dies sind alles Gnaden, die euch mein Sohn gewährt, und die euch in das ewige Leben führen. Mein Sohn sucht von euch Liebe und das Gebet in Ihm. Als Mutter werde ich euch lehren: Zu lieben und in Ihm zu beten bedeutet, in der Stille eurer Seele zu beten und nicht nur mit den Lippen zu rezitieren. Das ist auch die kleinste und schönste Geste, verrichtet im Namen meines Sohnes, das ist Geduld, Barmherzigkeit, die Annahme des Schmerzes und das Opfer, das für den anderen verrichtet wurde. Meine Kinder, mein Sohn betrachtet euch. Betet, dass auch ihr Sein Angesicht schauen könnt und dass es euch offenbart werden kann. Meine Kinder, ich offenbare euch die einzige und wahre Wahrheit. Betet, damit ihr sie begreifen könnt und damit ihr die Liebe und Hoffnung verbreiten könnt, damit ihr Apostel meiner Liebe sein könnt. Mein mütterliches Herz liebt auf besondere Weise die Hirten. Betet, für ihre gesegneten Hände. Ich danke euch."
Aus dem Kroatischen ins Deutsche übersetzt von Vikica Dodig, Marija Vasilj und Schwanhild Heintschel-Heinegg.
Poruka preko vidjelice Mirjane Soldo od 2. rujna, 2016.
"Draga djeco! Po volji moga Sina i mojoj majcinskoj ljubavi dolazim k vama, svojoj djeci, a posebno onima koji nisu upoznali ljubav moga Sina. Dolazim k vama koji mislite na mene, koji me zazivate. Vama dajem moju Majcinsku ljubav i nosim blagoslov svoga Sina. Imate li cista i otvorena srca? Vidite li darove, znakove moje nazocnosti i ljubavi? Djeco moja, u svom zemaljskom zivotu povedite se mojim primjerom. Moj zivot je bio bol, sutnja i neizmjerna vjera i povjerenje u Nebeskog Oca. Nista nije slucajno, ni bol, ni radost, ni patnja ni ljubav. Sve su to milosti koje vam moj Sin dodjeljuje i koje vas vode u vjecni zivot. Moj Sin od vas trazi ljubav i molitvu u Njemu. Ljubiti i moliti u Njemu znaci - kao majka cu vas uciti - moliti u tisini svoje duse, a ne samo recitirati usnama. To je i najmanja lijepa gesta ucinjena u ime moga Sina, to je strpljivost, milosrde, prihvacanje boli i zrtva ucinjena radi drugog. Djeco moja , moj Sin vas gleda. Molite da biste i vi vidjeli Njegovo lice i da bi vam moglo biti objavljeno. Djeco moja, ja vam objavljujem jedinu i pravu istinu. Molite da biste je shvatili i mogli siriti ljubav i nadu, da biste mogli biti apostoli moje ljubavi. Na poseban nacin moje majcinsko srce ljubi pastire. Molite za njihove blagoslovljene ruke. Hvala vam."


INFORMATION ZUR SEHERIN MIRJANA

Die Seherin Mirjana Dragicevic-Soldo hatte die täglichen Erscheinungen vom 24.6.1981 bis 25.12.1982. An diesem Tag hat ihr die Muttergottes das zehnte Geheimnis anvertraut und gesagt, dass sie ihr ganzes Leben lang jährlich eine Erscheinung haben werde, und zwar am 18. März, ihrem Geburtstag.
Seit dem 2. August 1987 hört Mirjana an jedem 2. des Monats die Stimme der Muttergottes. Seit einigen Jahren sieht sie die Muttergottes auch und betet mit ihr für die Menschen, die die Liebe Gottes noch nicht erfahren haben.
Die Botschaften vom 2. des Monats werden als "Privatbotschaft" bezeichnet, da sie sich vorrangig an die Seherin Mirjana und an die jeweils bei der Erscheinung anwesenden Personen richten - anders als beispielsweise die Botschaften vom 25. jeden Monats an die Seherin Marija, die jeweils an die ganze Welt gerichtet sind.




Copyright © 2015 Medjugorje Deutschland e.V.
Vom Newsletter abmelden


Impressum

Betreiber dieser Seite und inhaltlich verantwortlich
Deutschsprachiges Informationzentrum für Medjugorje
vertreten durch:
Medjugorje Deutschland e.V.
Raingasse 5
89284 Pfaffenhofen/Beuren

Tel. 07302-4081
Fax 07302-4984

E-Mail: information@medjugorje.de
 
 
hochgeladen von:
tannenbaum38
am: 02.09.2016
um: 19:52:51
1588 mal angezeigt
PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. SEPTEMBER 2016 AN MIRJANA
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!