WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Seit Jahrhunderten wird er gebetet. Unzählige Generationen von Gläubigen haben durch ihn Hilfe und Kraft empfangen. – Der Rosenkranz gilt als dezidiert katholisches Gebet und hat in der Geschichte der Kirche eine bedeutende Rolle gespielt. Kritiker hingegen verwerfen ihn als unbiblisch und Andachtsform alter und abergläubischer Menschen. – Mehr über dieses Schutzgebet der Christenheit werden wir heute erfahren von Pater Karl Wallner aus dem Stift Heiligenkreuz.

Moderation: Volker Niggewöhner

Diese Sendung können Sie in voller Länge unentgeltlich bestellen: info@kirche-in-not.de

Alle KIRCHE IN NOT-Sendungen: http://www.kirche-in-not.de/app/mediathek
 
weiterführender Link: www.rsk-ma.at/
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 10.11.2016
um: 11:17:58
917 mal angezeigt
Dauer: 1:52
Pater Karl Wallner über die Wirkmacht des Rosenkranzes
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!