WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Das Leben ist ein Geschenk Gottes; er ist als Schöpfergott der Herr über Leben und Tod. Deshalb ist das Leben für uns unantastbar. So ist es christliche Lehre. In der Praxis tun sich aber viele Fragen auf. Ist Tötung aus Notwehr erlaubt? Wie sind Verantwortung und Schuld zu bewerten etwa im Kriegsfall, bei tödlichen Verkehrsunfällen, bei medizinischen Fehlern mit tödlichem Ausgang oder bei Selbstmord schwer depressiver Personen? Diese und andere Fragen beleuchtet DDDr. Peter Egger in seinem Vortrag.

Diese Sendung können Sie in voller Länge unentgeltlich bestellen: info@kirche-in-not.de

Alle KIRCHE IN NOT-Sendungen: http://www.kirche-in-not.de/app/mediathek
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/aktuelle-meldungen/medien-buecher-dvd/2012/01-03-auf-cd-und-dvd-die-unterscheidung-der-geister-peter-egger
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 13.12.2016
um: 15:48:53
405 mal angezeigt
Dauer: 12:46
„Du sollst nicht töten“ – Über die Unantastbarkeit des menschlichen Lebens
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!
 
 
 
 
Werbung