WerbungWerbungWerbung
 
Er ist das Lieblingsgebet vieler Heiliger – der Rosenkranz. Äußerlich gesehen besteht er im Wesentlichen aus der Wiederholung des Ave Maria – 50 Mal. Doch die Inhalte, über die der Beter meditiert, wechseln ab. Um die 20 Glaubensgeheimnisse des Rosenkranzes inhaltlich besser erfassen zu können, hat Monsignore Dr. Florian Kolfhaus Meditationen verfasst. Sie sind in dem Buch „Der Rosenkranz – Theologie auf Knien“ zusammengestellt. Das Buch-Gespräch mit dem Mitarbeiter im Päpstlichen Staatssekretariat im Vatikan führt Anselm Blumberg.

Studiomoderation: Volker Niggewöhner
 
weiterführender Link: www.youtube.com/watch?v=JIM0sGdYVaM
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 30.08.2018
um: 14:02:01
411 mal angezeigt
„Der Rosenkranz - Theologie auf Knien“
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!