WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Er ist so etwas wie ein Steven Spielberg der katholischen Welt im deutschsprachigen Raum: Kaplan Dr. Johannes Maria Schwarz. Was den erfolgreichen katholischen Filmemacher allerdings von dem Hollywood-Starregisseur, Filmproduzenten und Drehbuchautor unterscheidet, sind vor allem drei Dinge: Erstens dreht Kaplan Schwarz seine Filme fast ohne Budget, zweitens laufen die Filme des Priesters nicht im Kino, sondern vor allem im Internet, und drittens verdient er durch seine Produktionen keinen Cent. Was ihn antreibt, anspruchsvolle Filme zu zahlreichen Themen des Glaubens ohne eigenen wirtschaftlichen Profit zu produzieren, erzählt Kaplan Schwarz im Interview.

Aus der Reihe "Spirit - christliche Impulse" von KIRCHE IN NOT.

Diese Sendung können Sie in voller Länge sehen unter www.katholisch.tv.

Diese Sendung können Sie unentgeltlich in voller Länge per Mail bestellen: presse@kirche-in-not.de.
 
weiterführender Link: www.kathmedia.net
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 24.09.2018
um: 15:36:29
1064 mal angezeigt
Dauer: 12:40
Kaplan Dr. Johannes Maria Schwarz – Er verkündet das Evangelium mit audiovisuellen Medien
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!