WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
also ich schätze, so mit 15, also 1976 hab ich das Lied erstmals gehört im Radio.

ohne Ansage und Titel...

vor 3 jahren is mir mal zuhause sowas passiert, zufällig war meine Tochter da, hielt Ihr smartphone an die Box und sagte: "Das ist (Titel) von (Gruppe). spinn I?, nie was davon gehört.
Musik-Erkennungs-app. was die apps sonst noch alles erkennen?

wir hörten damals Südwestfunk Stuttgart 98,1, das ging in Nordschwaben ganz gut rein, in Obb ned :-)

und da kamen die aktuellsten Pop-Sendungen.

wir hörten (zu oder nach den Hausaufgaben) sicher 3-4 Std tgl. diese Musik.

und ich ..hör 5 Jahr lang das Lied nimmer. unbekannt. nicht gespielt.

und dann hör ichs, stöpsle aufgeregt meinen Kasetten-Rekorder an, mono, Schaub-ITT, 260 DM (1/4 Gesellenlohn!) , dafür Mono und sehr starke Gleichlaufschwankungen.

aber 2 Jahr später hatt ich dann die Platte. die hatten alle, schon wg dem Cover:
die Gruppe hieß "Camel" und hatte das verzerrte logo der Camel-Filter-Schachteln.

andererseits lag aber auch ein Zauber über den Dingen, die vorerst unerreichbar waren:
-die Lady Fantasy mit 14, kam dann mit 32 :-)
-1990 kam ein Doppel-Cassetten-Rekorder von Pioneer (US), funktioniert bis heute. mit Sendersuch-Rad :-)

so wie der analoge Harman-Kardon-Verstärker mit 36W Sinusdauerton. (US)

das ist lauter als wenn Die heit eine "500-W"-Anlage kaufst.

die Amis benutzen bei Harman Kardon kein Bauteil doppelt, ma nnennt das "diskrete Signalführung".

das erhöht die Stabilität der Bauteile ungemein, und erleichtert nebenbei auch die Fehlersuche.

seit 1990 hab ich 50 DM Reparaturkosten für den Verstärker ausgegeben!

-1993 kam ein Dual-Plattenspieler dazu. er lag 1 Woche lang in einem blauen Sack vor einem Müllcontainer.
ihr könnt es Euch denken:...läuft...."

auch einen Receiver von Marantz (US)zog ich aus einem Container. Polen, die immer auf dem Wertstoffhof waren (und eines Tages von einem Gemeinderat aus Unterhaching böse vertrieben wurden) nahmen das Gerät mit und stellten es mir von 110 (US) auf 230 Volt um. für nix.

denn billigsten CD-Player kauften wir uns ca 1995 dazu, weil es immer mehr CD`s gab. ich glaub 125 DM, philips.
läuft bis heute, logisch.

mein Bruder hatte -für ein paar Dollar mehr- einen philips-Rekorder (glaube 330.-) für Stereo-Aufnahmen,, guten Aussteuer-Knopf und Mikro gekriegt.

der hat aus dem Krautrock-Zeitalter (spez. dt. Rock-Stil ca 1971-1975) vieles aufgenommen
das Du nichtmal im Internet findest. in stereo.
muß ich Ihm sagen, soll er digitalisieren und einstellen - oder auch nicht :-)

als Bild such ich so nen Kasettenrecorder

..oh Mann da war er. gibts für 9,50 in ebay.
ich mußte beim Abspielen ein Streichholz zwischen die >Taste und das Gehäuse klemmen, damit er nicht jodelte. wir konnten Vatr doch für das teure Geld nicht sagen, daß er an Schmarrn gekauft hatte. Ehrensache.

****************************************************
Psalm 17(16),1-2.3ab.5.6-7.

Höre, Herr, die gerechte Sache,
achte auf mein Flehen,
vernimm mein Gebet von Lippen ohne Falsch!
Von deinem Angesicht ergehe mein Urteil;
denn deine Augen sehen, was recht ist.

Prüfst du mein Herz,
suchst du mich heim in der Nacht und erprobst mich,
dann findest du an mir kein Unrecht.
Auf dem Weg deiner Gebote gehn meine Schritte,
meine Füße wanken nicht auf deinen Pfaden.

Ich rufe dich an, denn du, Gott, erhörst mich.
Wende dein Ohr mir zu, vernimm meine Rede!
Wunderbar erweise deine Huld!
Du rettest alle, die sich an deiner Rechten vor den Feinden bergen.
 
weiterführender Link: picclick.de/ITT-Studio-Recorder-60-Schaub-Lorenz-Kassettenrecorder-253409482996.html
Kontakt-Email: herzkreuz2019@gmail.com
 
hochgeladen von:
KT-GK2018
am: 01.10.2018
um: 08:34:33
530 mal angezeigt
Dauer: 12:42
♥ Lady Fantasy 1974 * Stand der Technik +♥+ Ps 17(16),1-2.3ab.5.6-7. +♥
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!