WerbungWerbungWerbung
 
Die Mitglieder-Statistik der katholischen und evangelischen Kirche in Deutschland macht viele engagierte Christen betroffen: in den vergangenen 14 Jahren traten mehr als acht Millionen Menschen aus beiden Glaubensgemeinschaften aus. Papst Franziskus spricht von einer „Erosion“ des Glaubens in Deutschland. Die Krise ist unübersehbar, doch es gibt auch Lichtblicke, findet der Passauer Bischof Dr. Stefan Oster. Er stellte sich den Fragen des Bestsellerautors Peter Seewald, dessen Interviewbücher mit Kardinal Ratzinger bzw. Papst Benedikt weltweite Erfolge wurden. Auch aus seinem jüngsten Interview mit Bischof Oster entstand ein Buch. Es trägt den Titel „Gott ohne Volk? Die Kirche und die Krise des Glaubens“. Über dieses Buch unterhält sich Anselm Blumberg mit dem Bischof.

Aus der Reihe "Buch-Gespräche" von KIRCHE IN NOT.

Diese Sendung können Sie in voller Länge sehen unter www.katholisch.tv.

Diese Sendung können Sie unentgeltlich in voller Länge per Mail bestellen: presse@kirche-in-not.de.

Foto: Pallottiner.
 
weiterführender Link: www.youtube.com/watch?v=ET-QntMufvo
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 28.10.2018
um: 08:06:17
71 mal angezeigt
Buchvorstellung: "Gott ohne Volk" (mit Bischof Stefan Oster)
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!