WerbungWerbungWerbung
 
Nach traditioneller islamischer Lehre besitzen Juden und Christen in islamisch geprägten Gesellschaften nur eingeschränkte Bürgerrechte. Nicht zuletzt wegen verbreiteter islamistischer Gewalt gegen religiöse Minderheiten sind in der islamischen Welt jetzt Diskussionen über neue Staatsmodelle in Gang gekommen, in denen allen Bürgern gleiche Rechte gewährt werden sollen, unabhängig von der Religion. Der Islamwissenschaftler Prof. Pater Dr. Hans Vöcking stellt einige dieser neuen Entwürfe vor und bewertet ihre Erfolgsaussichten.

Aus der Reihe "Weltkirche aktuell" von KIRCHE IN NOT.

Diese Sendung können Sie in voller Länge sehen unter www.katholisch.tv.

Diese Sendung können Sie unentgeltlich in voller Länge per Mail bestellen: presse@kirche-in-not.de.
 
weiterführender Link: www.youtube.com/watch?v=igAB7HqEYPo
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 04.11.2018
um: 07:43:44
50 mal angezeigt
Abkehr vom Gottesstaat? – Neue Staatsentwürfe in der islamischen Welt
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!