WerbungWerbungWerbung
 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


„Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten.“ Diese Feststellung aus „Götz von Berlichingen“ von Johann Wolfgang von Goethe trifft auch auf die Kirche zu. Heroischer Einsatz für die Würde des Menschen und selbstlose Nächstenliebe finden sich ebenso wie Glaubensschwäche, Anbiederung an die Welt und Feigheit. Ein Buch, das lichte und finstere Momente der knapp 2000-jährigen Geschichte der katholischen Kirche dokumentiert, hat der Religionswissenschaftler Dr. mult. Peter Egger aus Brixen veröffentlicht. Es trägt den Titel: „Kirchengeschichte: Licht und Schatten“. Im Gespräch mit Berthold Pelster stellt der Autor sein neues Buch vor.

Diese Sendung können Sie in voller Länge sehen unter www.kirche-in-not.de/app/mediathek

Diese Sendung können Sie unentgeltlich in voller Länge per Mail bestellen: presse@kirche-in-not.de.
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/kirchengeschichte
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 02.12.2019
um: 07:24:28
57 mal angezeigt
Kirchengeschichte: Licht und Schatten (mit Dr. Peter Egger)
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!