WerbungWerbungWerbung
 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


Am 11. Mai 2020 feiert Antonia Willemsen ihren 80. Geburtstag. Der Rückblick auf ihre Zeit beim katholischen Hilfswerk KIRCHE IN NOT von 1960 bis 2014, darunter über dreißig Jahre als Generalsekretärin, ist gleichsam wie ein Stück neuzeitliche Kirchengeschichte. Dabei geht der Blick rund um den Erdball. Während des Kalten Krieges half dieses Werk der unterdrückten und verfolgten Kirche hinter dem Eisernen Vorhang in Osteuropa. Das Ende des Kommunismus machte eine Annäherung von katholischer und orthodoxer Kirche in Russland möglich. Längst zählen auch Lateinamerika und Afrika, wo die Kirche rasant wächst, zu den Weltregionen, in denen kirchliches Leben nach Kräften gefördert wird.

Foto: Antonia Willemsen mit Pater Werenfried, dem Gründer von KIRCHE IN NOT.

Diesen Beitrag können Sie auch unentgeltlich in voller Länge bestellen bei:

KIRCHE IN NOT
Lorenzonistraße 62
81545 München
Telefon: +49 89 - 64 24 888-0
Fax: +49 89 - 64 24 888-50
info@kirche-in-not.de
www.kirche-in-not.de
https://www.facebook.com/KircheInNot.de

Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende:

LIGA Bank München
Konto-Nr.: 2152002
BLZ: 75090300
Verwendungszweck: Medienapostolat
International:
Bank Identifier Code (BIC):
GENODEF1M05
interBank-AccNr (IBAN): DE63 7509 0300 0002 1520 02

Vergelt's Gott!
 
weiterführender Link: www.katholisch.tv
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 03.05.2020
um: 08:45:57
348 mal angezeigt
Antonia Willemsen wird 80 – ein Leben für die Kirche in Not
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!