WerbungWerbungWerbung
 
Im November 1980 besuchte Papst Johannes Paul II. auf seiner ersten Deutschlandreise auch Altötting. Damals war der Kapellplatz mit 60.000 Gläubigen gefüllt. Während seines Besuchs wurde Papst Johannes Paul II. von Erzbischof Joseph Ratzinger, dem späteren Papst Benedikt XVI., begleitet.

In seiner Predigt bei der Hl. Messe in der Gnadenkapelle am 18.11.1980 ging der Papst besonders auf die Bedeutung des geweihten Lebens ein.

Foto: https://www.altoetting.de/ / Erzdiözese München/Freising.
 
weiterführender Link: www.katholisch.tv
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 19.08.2020
um: 14:20:52
232 mal angezeigt
Johannes Paul II.: Predigt bei der Hl. Messe in der Gnadenkapelle von Altötting am 18.11.1980 (Ausschnitte)
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!