WerbungWerbungWerbung
 
Ansprache beim Kreuzweg für verfolgte Christen im Dom am 15. 9. 2019 von Diözesanadministrator Prälat Dr. Bertram Meier, Augsburg, Ansprache beim Kreuzweg für verfolgte Christen im Dom am 15. 9. 2019 von Diözesanadministrator Prälat Dr. Bertram Meier, Augsburg.

Am Sonntag, 20. September 2020, lädt KIRCHE IN NOT zu einem Gebets- und Solidaritätstag für verfolgte Christen nach Augsburg ein.

Beginn ist um 14:30 Uhr im Haus Sankt Ulrich (Kappelberg 1, 86150 Augsburg). Nach einem Grußwort von Bischof Dr. Bertram Meier wird Florian Ripka, Geschäftsführer von KIRCHE IN NOT Deutschland, zu aktuellen Brennpunkten der Christenverfolgung referieren. Nach einer Pause spricht ein Christ aus dem Nahen Osten Zeugnis über seinen Lebens- und Glaubensweg. Der junge Mann gehört dem Missionsnetzwerk „Elijah 21“ an, das im Bistum Augsburg ansässig ist.

Anschließend gibt es einen Fußmarsch zum Dom. Um 17:00 Uhr findet dort ein Kreuzweg für die verfolgte Kirche statt.

Anmeldung:

Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen ist eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Diese ist für die Veranstaltung im Haus Sankt Ulrich und im Augsburger Dom gesondert vorzunehmen, da die Platzkontingente unterschiedlich sind.

Teilnehmer wenden sich bitte an KIRCHE IN NOT Deutschland – am besten per E-Mail: info@kirche-in-not.de oder telefonisch: 089 6424888-0. Es sind die Namen und Kontaktdaten aller Teilnehmer anzugeben. Auch ist ein Mund-Nasen-Schutz mitzubringen. Eine Teilnahme ohne Anmeldung ist in diesem Jahr leider nicht möglich.

Adresse: Haus Sankt Ulrich (Kappelberg 1) und Dom

Öffnungszeiten: ab 14:30 Uhr

Eintritt: frei, aber nur nach vorheriger Anmeldung



KIRCHE IN NOT
Lorenzonistraße 62
81545 München
Telefon: +49 89 - 64 24 888-0
Fax: +49 89 - 64 24 888-50
info@kirche-in-not.de
www.kirche-in-not.de
https://www.facebook.com/KircheInNot.de

Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende:

LIGA Bank München
Konto-Nr.: 2152002
BLZ: 75090300
Verwendungszweck: Medienapostolat
International:
Bank Identifier Code (BIC):
GENODEF1M05
interBank-AccNr (IBAN): DE63 7509 0300 0002 1520 02

Vergelt's Gott!
 
weiterführender Link: www.kolpingwerk-augsburg.de/veranstaltungen/tag-der-solidaritaet-mit-verfolgten-christen-1459
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 28.08.2020
um: 07:47:43
86 mal angezeigt
Christenverfolgung: „Der Kreuzweg Jesu geht weiter.“ (Predigt von Diözesanadministrator Prälat Dr. Bertram Meier - 2019)
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!