WerbungWerbungWerbung
 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


Die Aktion nahm ihren Anfang im Jahr 2005 in der venezolanischen Hauptstadt Caracas. Während einige Kinder an einem Bildstock den Rosenkranz beteten, erinnerten sich mehrere Anwesende an den Ausspruch des heiligen Pater Pio von Pietrelcina: „Wenn eine Million Kinder den Rosenkranz beten, wird die Welt sich verändern.“

Seit 2008 unterstützt KIRCHE IN NOT die Gebetskampagne. 2018 hat KIRCHE IN NOT die Organisation der weltweiten Aktion übernommen. Pfarreien und Familien können kostenlose Gebetsanregungen und Plakate zum Kinder-Rosenkranz erhalten. In Deutschland wurden in diesem Jahr bereits über 15 000 Materialien zum Kinderrosenkranz bestellt.
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/allgemein/aktuelles/radio-horeb-unterstuetzt-kinder-rosenkranzaktion-von-kirche-in-not/
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 18.10.2020
um: 08:11:46
57 mal angezeigt
"Eine Million Kinder beten den Rosenkranz" - Vorstellung der Gebetsaktion durch Pater Barta von KIRCHE IN NOT
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!