WerbungWerbung 

Lade Video...

 
KIRCHE IN NOT unterstützt jedes Jahr Hunderte von Projekten in Brasilien. Die Shalom-Bewegung ist einer unserer Partner. Wir sehen, dass der Analphabetismus an diesem Ort immer noch sehr hoch ist und auch die Nichterwerbstätigkeit der Menschen sehr hoch ist. Die Gemeinschaft arbeitet mit extrem gefährdeten Familien. Sie leiden nicht nur wegen Armut, sondern auch wegen der sittlichen Situation, die Missbrauch und sexuelle Ausbeutung von Kindern einschließt. Gerade die Jungen fangen sehr früh an, Drogen zu konsumieren, Mädchen werden schwanger, und auch die Zahl der Teenagerschwangerschaften steigt. Sie arbeiten auf zweierlei Weise, sowohl in der Dimension der Evangelisierung - indem sie die Begegnung der Menschen mit Jesus zu fördern versuchen - also auch in einer sozialen Dimension. Das Ziel der Shalom-Gemeinschaft ist es nämlich, die Würde der Kinder Gottes wiederherzustellen.

Helfen Sie uns, Jesus zu hoffnungslosen Menschen zu bringen: www.spendenhut.de

www.katholisch.tv
 
weiterführender Link: www.katholisch.tv
 
hochgeladen von:
KIRCHE IN NOT Deutschland
am: 05.12.2020
um: 08:10:02
549 mal angezeigt
Dauer: 2:04
Brasilien: Die Gemeinschaft Shalom setzt sich mit Unterstützung von KIRCHE IN NOT für Familien ein
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!