WerbungWerbung 
 
Die Explosion im Hafen der libanesischen Hauptstadt Beirut hat nicht nur Menschenleben gefordert und hunderttausende Menschen obdachlos gemacht, sie hat das ganze Land erschüttert. Das katholische Hilfswerk KIRCHE IN NOT hat schnell gehandelt und sein Hilfsprogramm für die betroffenen Christen auf fünf Millionen Euro aufgestockt. Reinhard Backes ist Nahost-Referent bei KIRCHE IN NOT und hat das Land bald nach dem Unglück besucht, um sich ein Bild zu machen. Im Gespräch mit Volker Niggewöhner schildert er seine Eindrücke.

Mit Reinhard Backes, KIRCHE IN NOT
Moderation: Volker Niggewöhner

www.katholisch.tv (2020)
www.kathtube.com/player.php?id=50330
 
weiterführender Link: www.katholisch.tv
 
hochgeladen von:
KIRCHE IN NOT Deutschland
am: 10.01.2021
um: 16:15:37
198 mal angezeigt
Libanon – Brüchiger Friede in einem zerrissenen Land (so hilft KIRCHE IN NOT)
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!