WerbungWerbung 
 
Nur wenige Wochen dauerte der Krieg um Bergkarabach im Herbst 2020. Die Folgen sind auch eineinhalb Jahre später immer noch dramatisch. Das Hilfswerk "Kirche in Not" hat die Menschen besucht und bietet Unterstützung.

Ein Interview des Kölner Domradio mit Tobias Lehner (KIRCHE IN NOT), 2022

Mehr zum Hintergrund: https://www.kirche-in-not.de/allgemein/aktuelles/armenien-humanitaere-katastrophe-um-bergkarabach/

Unser Medienkanal:
https://www.katholisch.tv/

Unsere Audiobeiträge:
https://soundcloud.com/acn-d

Newsletter bestellen:
https://www.kirche-in-not.de/newsletter-anmeldung/

Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende:
https://www.spendenhut.de
Verwendungszweck: Medienapostolat
 
weiterführender Link: https://www.youtube.com/watch?v=bRlL-80Dh2w
 
hochgeladen von:
KIRCHE IN NOT Deutschland
am: 08.01.2022
um: 08:28:05
232 mal angezeigt
Der vergessene Konflikt um Bergkarabach "Humanitäre Katastrophe an der Schwelle Europas"
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!