WerbungWerbung 
 
„Hört Ihre Schreie!“ Studie über die Entführung, Zwangskonvertierung und sexuelle Ausbeutung christlicher Frauen und Mädchen

Christliche Mädchen und Frauen werden in vielen Ländern gezielt entführt, missbraucht, zwangsverheiratet und zwangskonvertiert. Zu diesem Schluss kommt ein Bericht des weltweiten päpstlichen Hilfswerks „Kirche in Not“. Gemeinsam mit Expertinnen für Menschenhandel wurden zahlreiche Fälle in Afrika, Asien und Nah-Ost recherchiert. Im Bericht „Hear her cries“, zu Deutsch „Hört ihre Schreie“ werden diese Fälle beschrieben. Die Opfer - oder ihre Familien - berichten, was ihnen widerfahren ist.

Bericht unentgeltlich bestellen:
www.kirche-in-not.de/shop/hoert-ihre-schreie-broschuere/
 
 
hochgeladen von:
KIRCHE IN NOT Deutschland
am: 21.01.2022
um: 19:54:49
456 mal angezeigt
"Kirche in Bayern" berichtet über die KIRCHE IN NOT- Studie "Hört Ihr Schreie!"
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!