Vergelt`s Gott! Alle brauchen das Gebet - am dringendsten unser Papst Benedikt! Beten wir eine Novene für ihn. 9 Tage lang ..." /> Vergelt`s Gott! Alle brauchen das Gebet - am dringendsten unser Papst Benedikt! Beten wir eine Novene für ihn. 9 Tage lang ..." />
WerbungWerbungWerbung
 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


Foto von ©Paul Badde

Unser "kreuz" hat ja schon damit angefangen - Vergelt`s Gott!
Alle brauchen das Gebet - am dringendsten unser Papst Benedikt! Beten wir eine Novene für ihn.
9 Tage lang den Rosenkranz - oder
9 Tage eine bestimmte Novene - oder
9 Tage zu den heiligen Erzengeln...

In dieser so schwierigen Zeit dürfen wir unseren Papst nicht alleine lassen. Wir wollen fest hinter unserem Hirten stehen. Wir danken Gott, dass er uns einen solchen "eucharistischen" und "marianischen" Papst geschenkt hat.


Jesus hat den hl. Apostel Petrus zum Oberhaupt der Kirche bestimmt mit den Worten:
"Du bist Petrus, der Fels, und auf diesen Felsen will ich meine Kirche bauen, und die Pforten der Hölle werden sie nicht überwältigen. Dir werde ich die Schlüssel des Himmelreiches geben. Alles, was du auf Erden binden wirst, wird auch im Himmel gebunden sein; und alles, was du auf Erden lösen wirst, wird auch im Himmel gelöst sein." (Mt 16,18)
JESUS SAGTE AUCH:
"Simon, Simon, der Satan hat verlangt, euch sieben zu dürfen, wie man Weizen siebt. Ich aber habe für dich gebetet, dass dein Glaube nicht wanke. Du aber stärke deine Brüder." (Lk 22,31)

Der hl. Apostel Petrus trat nach der Himmelfahrt Christi als Oberhaupt der Apostel hervor und wurde seit jeher als das Oberhaupt der Kirche anerkannt. Nachfolger des hl. Apostels Petrus ist der Bischof von Rom, der Papst.
Er ist das sichtbare Oberhaupt der Kirche und Stellvertreter Christi. Er wird auch Heiliger Vater genannt. Jesus Christus ist das unsichtbare Oberhaupt der Kirche.



 
 
hochgeladen von:
loveshalom
am: 03.02.2009
um: 09:11:02
10426 mal angezeigt
Papst Benedikt XVI. "Gebetsaufruf für unseren Papst"
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!
 
 
 
 
Werbung