WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Priester aus Nordirland stürmten Ende letzten Jahres zweimal die Charts
„Wenn wir singen, beten wir zweimal“, bekräftigen „The Priests“ („Die Priester“) mit der Veröffentlichung ihrer ersten Musik CD, die die Charts in mehrerer Ländern am Ende letzten Jahres gestürmt hatte. Die Patres Martin, Eugene und David sind Priester der katholischen Kirche im Norden Irlands und verbinden ihre priesterliche Arbeit mit der Verbreitung des Glaubens durch Musik bereits seit mehreren Jahren.

„Wir haben als Schuljungen zusammen gesungen, wir haben in unserer Universität in Belfast zusammen gesungen, wir haben während unserer Zeit in Rom, als wir hier studiert haben, zusammen gesungen. Seitdem wir in unsere Diözesen zurückgekehrt sind, haben wir bei verschiedensten Anlässen zusammen gesungen.“„Das Album hat ein internationales Flair, es ist sehr kosmopolitisch, auch gerade dadurch, dass wir Latein singen, der Sprache der Kirche, und wir singen ebenso auf Englisch, Französisch, Deutsch, Irisch und Spanisch.“„Viele der Musikstücke, die wir singen, sind sakrale Musik und und viele sind im eigentlichen Sinn Gebete, wie zum Beispiel das Ave Maria, das natürlich zuerst ein Gebet zu unser Lieben Frau ist.“„Es gibt eine ganze Generation von Menschen, die der Kirche fern steht, die nicht diese Erfahrung hat und die vielleicht diese Musik zum ersten Mal hören wird.“„Vielleicht öffnen die Hörer einmal das Booklet und lesen den Text, dann sind sie der Botschaft ausgesetzt, die die Musik vermittelt. Also ich denke, die Musik ist nicht nur für ältere Menschen, oder solche, die in die Kirche gehen, sondern sie ist für junge Leute, sie ist für alle!“„Wenn die CD erfolgreich wird und sich in vielen Ländern verkauft, dann ist wirklich unsere Hoffnung, dass die Wohltätigkeitsvereine ihren Anteil erhalten können, was auch immer wir dabei verdienen mögen.“
 
 
hochgeladen von:
Gandalf
am: 20.02.2009
um: 08:13:55
6643 mal angezeigt
Dauer: 2:04
The Priests: Singen ist zweimal beten
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!