WerbungWerbungWerbung
 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


Der WELT-Korrespondent und Bestseller-Autor Paul Badde, bekannt durch sein Buch über Maria von Guadalupe und seine Entdeckung des Schweißtuches der Veronika in Manoppello, hat auf der Jubiläumswallfahrt von KIRCHE IN NOT nach Rom über seine neueste sensationelle Entdeckung referiert: Die ?Advocata?, ein Marienbild, das vom Evangelisten Lukas gemalt worden sein könnte. Auf vielfachen Wunsch hat er uns die Reportage über seine Recherchen zur Verfügung gestellt. Der Beitrag ist im neuen Vatican-Magazin erschienen,
das Paul Badde gemeinsam mit dem Rom-Korrespondenten der ?Tagespost?, Guido Horst, im FE-Medienverlag herausbringt. Ein kostenloses Probeheft dieses ausgezeichneten, in Rom gemachten Weltkirchen-Magazins können Sie bestellen unter: www.vatican-magazin.de,
i nfo@vatican-magazin.de oder Telefon: 0 75 63 / 9
das Paul Badde gemeinsam mit dem Rom-Korrespondenten der ?Tagespost?, Guido Horst, im FE-Medienverlag herausbringt. Ein kostenloses Probeheft dieses ausgezeichneten, in Rom gemachten Weltkirchen-Magazins können Sie bestellen unter: www.vatican-magazin.de,
i nfo@vatican-magazin.de oder Telefon: 0 75 63 / 9 20 05.
 
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 02.01.2008
um: 11:49:30
10735 mal angezeigt
Roms verborgener Schatz - die "Advocata"
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!