WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


Wenn man sich entscheidet Zeuge zu sein, dann wird man die Kraft des Heiligen Geistes erfahren; die Freude am Glauben wird immer stärker. Jesus selbst bezeugt seine Gottessohnschaft. Damit legt er Zeugnis für den Vater ab, der ihn als das Licht in die Finsternis der Welt gesandt hat, damit der, der an ihn glaubt, das Licht des Lebens hat. Der Heilige Geist ist der in uns wohnende Zeuge, der uns an alles erinnert, was Jesus gesagt hat und uns immer mehr in das Licht der Wahrheit führt. Pater Jochen Maria erklärt in seiner Katechese, wie man selbst zum Zeugen werden kann und was man tun kann, um ganz fest im Glauben zu stehen
 
 
hochgeladen von:
Gandalf
am: 29.04.2009
um: 19:36:26
7305 mal angezeigt
Dauer: 33:37
Und ihr werdet meine Zeugen sein; mit P. Jochen Maria, Gemeinschaft der Seligpreisungen
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!
 
 
 
 
Werbung